Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

Der Betrieb als Drehscheibe!

In Vorarlberg gibt es jedes Jahr ca. 250.000 Krankenstandstage auf Grund von Unfällen. Ca. 150.000 Fehltage resultieren aus einem Heim-, Freizeit-, oder Sportunfall (Quelle: VGKK). Diese Zahl entspricht einem Betrieb mit 700 MitarbeiterInnen, der ganzjährig still stehen würde.

Investitionen in die Freizeitsicherheit bedeutet nicht nur Wettbewerbsvorteile sichern, sondern ist ein wesentlicher Beitrag zur Förderung der Eigenverantwortung, und Wertschätzung der Mitarbeiter.

Während die Krankenstandstage aufgrund von Arbeitsunfällen in den letzten Jahrzenten stetig gesunken sind, bietet die Reduktion von Unfällen außerhalb der Arbeitszeit noch viel Potential. Der Betrieb kann hier als Drehscheibe fungieren, indem für die MitarbeiterInnen z.B. Kurse oder Schwerpunkttage angeboten werden.

Gerne planen wir mit Ihnen, ein auf Ihren Betrieb zugeschnittenes Präventionsprogramm.

Kontakt

info@sicheresvorarlberg.at
+43 / 5572 / 54343-0

Drucken

Weitere Informationen

Links