Gemeinde-Koordinatoren

Seit 1997 als Initiative Sichere Gemeinden, ab Herbst 2013 unter der Marke Sicheres Vorarlberg arbeiten wir als 4-er Team im Auftrag von Land, Gemeinden und Sozialversicherungsträgern landesweit an der Prävention von Freizeitunfällen.

Richtige Einschätzung und bewusster Umgang mit den Risiken des täglichen Lebens und somit ein geringeres Unfallrisiko im Alltag und in der Freizeit sind oberstes Ziel unserer Arbeit und ein wesentlicher Beitrag der Gesundheitsförderung.

Der Erfolg und die erfreulichen statistischen Ergebnisse gerade im Vergleich mit anderen Bundesländern sind maßgeblich auf der hervorragenden Partnerschaft und Kooperation einer Vielzahl von Projektpartnern aufgebaut.

Ein großes Anliegen ist uns, die über 500 Aktivitäten und Veranstaltungen, die landesweit jährlich bereits über die Bühne gehen, in den Gemeinden noch besser bekannt zu machen. Dadurch wird möglich, dass Anknüpfungspunkte für das Thema Unfallvorbeugung und damit Synergien in den Gemeinden effizient genutzt werden können. Von der Gemeinde ausgewählte Koordinatoren, Koordinatorinnen sollen hier eine wichtige Informations-Plattform bilden.

Drucken

Weitere Informationen