Garten

Sichere Gewässer

Immer häufiger findet man in unseren heimischen Gärten Pools, Schwimmteiche und Biotope. Speziell für Kinder besitzt Wasser eine geradezu magische Anziehungskraft. Schon deshalb müssen Gartenteiche und ähnliche offene Wasserstellen möglichst gut abgesichert sein. Auch wenn keine eigenen Kinder im Haushalt leben, sollte das Biotop/der Pool eingezäunt sein.

Auch Regentonnen, Wasserfässer oder andere Wasserbehälter gehören gesichert. Für ein Kleinkind reichen schon 10 cm Wassertiefe um zu ertrinken!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Trampolin - rundum abgesichert

Das Trampolinspringen erfreut sich im privaten Bereich großer Beliebtheit. Vor allem Kinder testen auf den elastischen Tischen mit Begeisterung ihre Sprung- und Hüpfkünste. Dagegen ist kaum etwas einzuwenden - denn Trampolinspringen kräftigt die Rückenmuskulatur und beugt so Haltungsschäden vor, die zB durch vieles Sitzen entstehen. Allerdings ist der Spaß nicht ganz ungefährlich. Wer hoch springt, kann nämlich auch tief fallen.

Weitere Informationen zum Trampolinspringen finden Sie hier.

Kontakt

info@sicheresvorarlberg.at
+43 / 5572 / 54343-0

Drucken

Weitere Informationen