Blogbeitrag vom 17. November 2022

In Notsituationen handlungsfähig sein

 

Hand auf’s Herz: Hast du seit deinem Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein jemals wieder einen Auffrischungskurs besucht? Hältst du dich an die Empfehlung des Österreichischen Roten Kreuzes, alle 4 Jahre dein Wissen wieder auf Stand zu bringen?

Ich dachte gar nicht daran, mich mal wieder eine Auffrischung meiner Erste-Hilfe Kenntnisse zu bringen…bis zum 31. Dezember 2020. Ein Datum, dass ich so schnell nicht vergessen werde.

Ich verabschiedete mich von meinem Partner und unserem damals zweijährigen Sohn und stürzte mich ins Einkaufsgetümmel, um die letzten Besorgungen für einen gemütlichen Silvesterabend zu erledigen.

Nach den Besorgungen kam ich zur Haustür hinein und hörte nur wie mein Mann schrie: „Er atmet nicht mehr!“ Ich wusste gar nicht wie mir geschah und sah, wie er versuchte den Kleinen auf dem Tisch zu beatmen. Ich war wie gelähmt.

Natürlich wusste ich in dem Moment nicht mal mehr, wie der Notruf der Rettung lautet. Ich war kaum fähig die Nummer zu wählen und zu handeln. Ich empfand das Telefonat als ewig und versuchte alle Fragen der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle zu beantworten. Der Herr war sehr freundlich und geduldig mit mir und erklärte mir genau, was ich im nächsten Schritt machen sollte. Alle paar Minuten kam ein Kontrollanruf und weitere Anweisungen.

Gefühlt brauchte der Notarzt eine Ewigkeit – in Wirklichkeit waren sie schnell da und leisteten sofort Hilfe. Mein Kleiner begann dann gottseidank von selbst wieder zu atmen! Mit der Rettung ging es anschließend ins Krankenhaus, wo sich herausstellte, dass es sich um einen Fieberkrampf handelte – etwas, das einige Eltern kennen.

Ein Erste-Hilfe Kurs hat mir geholfen in einer Notsituation überhaupt handlungsfähig zu sein.

Unserem Sohn ging es rasch besser. Der Schock bei mir saß tief. Ich musste mir eingestehen, dass mein letzter Erste-Hilfe-Kurs schon sehr lang her war. Somit war mir klar: beim nächsten Erste-Hilfe-Kindernotfallkurs bin ich dabei! Gesagt – getan!

Was ich aus meinem Erlebnis mitgenommen habe: Ein Erste-Hilfe Kurs kann keinen Unfall verhindern aber es hat mir geholfen in einer Notsituation überhaupt handlungsfähig zu sein. Und das gibt mir zumindest etwas an Sicherheit.

Und die Auffrischung wird jetzt regelmäßig beim Österr. Roten Kreuz durchgeführt! Ehrensache!

Hier findest du die aktuellen Termine für die Erste-Hilfe-Kurs.

Tags:
Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Themen

Sicher durch die Partynacht
Laura ist die Jüngste in der Freundes-Clique. Sie erzählt uns vom Ausgehen und den Risiken in...
In Notsituationen handlungsfähig sein
Der letzte Erste-Hilfe-Kurs lag bei Caroline lange zurück. Warum sie diesen nun regelmäßig...
Sicher auf den Beinen und Bürostühlen
Erwin ist einer der jungen Alten. Und obwohl er sicher auf den Beinen ist, weiß er aus eigener...