Ratgeber

Soziale Kontakte

Jeder von uns weiß, wie wohltuend es sein kann, neue Menschen kennen zu lernen oder Bekannte zu treffen. Wenn es dabei auch noch ein humorvolles Programm zur Förderung von Körper und Geist  gibt, umso besser. Das ist es , was Menschen im höheren Alter gut tut: Geselliges mit Gesundem und Nützlichem verbinden.
Denn: Zusammen ist man weniger allein!

Tipp:

  • Menschen für Menschen
    Sozialpaten sind aktive SeniorInnen, die sich mit ihrem großen Erfahrungsschatz zur Verfügung stellen. Es gibt viele sinnstiftende Tätigkeiten, bei denen Menschen für Menschen Wertvolles leisten können. Denn: die beste Medizin für den Menschen ist der andere Mensch! Pfarrcaritas Seniorenarbeit, Caritas VorarlbergMarlies Enenkel-Huber M marlies.enenkel-huber@caritas.at, T 0676 884 204 012
  • Alt.Jung.Sein.Lebensqualität im Alter
    In mehrteiligen Kursen können SeniorInnen ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten bei einer speziellen Kombination von Gedächtnis- und Bewegungsübungen fördern. Neben dem gemeinsamen Üben für Körper und Geist gibt es auch Zeit für das Ansprechen von Lebens- und Sinnfragen.
    Katholisches Bildungswerk Vorarlberg, Doris Bauer-Böckle M doris.bauer-boeckle@kath-kirche-vorarlberg.at, T 05522 3485 102 oder 0676 832 401 102
Tags:
Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Themen

Reflektierende Materialien retten Leben
Lieber "inkognito" oder doch unübersehbar?
Sicheres Reiten
Reiten, ein Hobby das sportliche Aktivität und die Freundschaft zum Tier verbindet.
Der Tote Winkel
Schulweg sicher gestalten.