Programmangebote | Sicheres Vorarlberg
VERANSTALTUNGSINFORMATIONEN UND ANMELDUNGEN

Programmangebot

Filtern nach
Altersstufen
  • Erwachsene
  • Jugendliche
  • Kinder
  • Privatpersonen
  • Senioren
Zielgruppen
  • Betriebe
  • Gemeinden
  • Kindergarten
  • Privatpersonen
  • Schulen
Themen
  • Im und ums Haus
    • Garten
    • Haus
    • Kinder
    • Senioren
  • Sport und Freizeit
    • Schwimmen und Baden
    • Sicher am Klettersteig
    • Sicheres Mountainbiken
    • Sicheres Wandern
    • Wintersport
    • risiko.bewusst.erleben
  • Straßenverkehr
    • Auto
    • Der sichere Schulweg
    • Fahrrad
    • Fußgänger
    • Reflektierende Materialien retten Leben
    • Trendsportgeräte
Schlagwörter
  • Bürger
  • Lehrer
  • Schüler
Ups!
Leider gibt es für Deine Suche / Filterkombination keine Ergebnisse :(
Versuch' es doch mit einem anderen Suchbegriff oder mit anderen Filterkombinationen!
E-Bike Kurs
Wozu sollte man überhaupt einen E-Bike Kurs machen? Alle Infos dazu findest du hier!
Wozu sollte man überhaupt einen E-Bike Kurs machen? Alle Infos dazu findest du hier!
E-Bike Kurs für Erwachsene und senioren Wozu einen E-Bike Kurs machen? Fahrradfahren kann ich! Das denken sich viele und dennoch kommt es immer öfter zu Fahrradunfällen im Straßenverkehr mit schweren Verletzungen. Viele dieser Unfälle könnten durch das Verhalten des Radfahrers verhindert oder die Folgen zumindest verringert werden. E-Bikes verhalten sich anders und es entstehen ganz neue Gefahren. Daher sollte der Umgang mit dem Rad am besten im Schonraum geübt werden. Unsere Experten leiten dich in den E-Bike Kursen zu Übungen zur Bremstechnik, dem Verhalten des Fahrrads in Kurven oder auch dem richtigen Schaltvorgang an. Dabei geben sie dir Tipps und du kannst die Grenzen des Fahrrads, als auch deine eigenen testen. Auch die Wartung und Pflege von motorisierten Rädern ist eine ganz andere als bei herkömmlichen Bikes. Im E-Bike Kurs bekommst auch dazu wichtige Informationen, damit du dein Rad lange und gesund benutzen kannst! Zum 73. Geburtstag hab ich mir ein E-Bike gekauft, um damit samstags auf den Markt zu fahren. Meine Kinder boten an, mir dazu einen E-Bike Kurs zu schenken, aber ich sagte: „Jetzt fahr ich seit über 20 Jahren unfallfrei, da wird mir auf dem E-Bike wohl nix passieren.“ Von wegen. Ich hab mich schon bei der ersten Ausfahrt auf die Nase gelegen. Inzwischen bin ich doch beim Kurs angemeldet. #ebikekurs Marianne, 73, begeisterte Radfahrerin Kursinhalte Übung zum stabilen Geradeausfahren (Schalten, Langsam- Spurgasse) Übungen zur vorausschauenden Blicktechnik (Slalom) Übungen zum sicheren Abbiegen (Handzeichen, Fahrstreifenwechsel, Schulterblick) Übungen zum sicheren Anhalten (Bremsen – die Teilnehmer*innen ihr E-Bike zum Stillstand bringen) E-Bike-Check, technische Informationen, Wartung und Pflege Mitzubringen funktionstüchtiges E-Bike, ausgestattet laut StVO Helm festes Schuhwerk Radhandschuhe Getränk Weitere Informationen Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Die Übungen finden auf freiwilliger Basis und auf eigene Gefahr statt. Anmeldung erfolgt über die jeweilige Gemeinde. Kursbeitrag wird von der Gemeinde festgelegt und kann sich je nach Kursort unterscheiden. TERMINE E- BIKE Kurse E-Bike Kurstermin werden laufend aktualisiert und erweitert. Abhängig von der aktuellen Situation rund um Covid-19 kann es zu kurzfristigen Anpassungen, Änderungen oder Absagen der Kurse kommen. TeilnehmerInnen bekommen spätestens eine Woche vor dem Kurstermin detaillierte Infos zu den Auflagen. E-Bike Kurs für Senioren | Feldkirch Mitveranstalter: Stadt Feldkirch Termin: Di, 11.05.2021 Verschoben auf: Di, 15.06.2021 14:30 – 17:00 Uhr Kursort: Parkplatz Vorarlberghalle Kursbeitrag: 25 € pro Person Kontaktperson: Sandra Wachter senioren@feldkirch.at +43 5522 304-1234 E-Bike Kurs | Rankweil Mitveranstalter: Marktgemeinde Rankweil Termin: Di, 18.05.2021 Verschoben auf: Fr, 21.05.2021 09:00 – 12:00 Uhr Kursort: Marktplatz Rankweil Kontaktperson: Elke Moosbruger elke.moosbrugger@rankweil.at +43 5522 405 1102 E-Bike Kurs | Göfis Mitveranstalter: Gemeinde Göfis Termin: Fr, 21.05.2021 14:00 – 17:00 Uhr Kursort: Sportplatz Göfis-Hofen Kontaktperson: gemeindeamt@goefis.at 05522 72715 E-Bike Kurs | Dornbirn 1 Mitveranstalter: Amt der Stadt Dornbirn Termin: Sa, 22.05.2021 09:00 – 12:00 Uhr Kursort: ARENA Höchsterstraße (alter Eislaufplatz) Kursbeitrag: 13 € pro Person Kontaktperson: Jasmine Ocepek Jasmine.Ocepek@dornbirn.at 05572 3064502 E-Bike Kurs | Frastanz Mitveranstalter: Gemeinde Frastanz Termin: Sa, 22.05.2021 14:00 – 17:00 Uhr Kursort: Mittelschule Frastanz Kontaktperson: Andrea Gabriel andrea.gabriel@frastanz.at 05522 51534 E-Bike Kurs | Dornbirn 2 Mitveranstalter: Amt der Stadt Dornbirn Termin: Sa, 26.06.2021 09:00 – 12:00 Uhr Kursort: ARENA Höchsterstraße (alter Eislaufplatz) Kursbeitrag: 13 € pro Person Kontaktperson: Jasmine Ocepek Jasmine.Ocepek@dornbirn.at 05572 3064502 Ratgeberhinweis: Tipps zum Mountainbiken Hol dir wichtige Tipps zum Mountainbiken und in den Kursen die richtige Fahrtechnik. Programmhinweis: Mountainbike Kurse Lerne die richtige Fahrtechnik im Gelände.
Mountainbike Kurse
Lerne die richtige Fahrtechnik im Gelände.
Lerne die richtige Fahrtechnik im Gelände.
Mountainbike KUrse Unfallfrei die Berge „erfahren“ „Nie wieder steig ich auf dieses Rad!“, das hab ich mir nach der ersten Mountainbike-Tour geschworen. Dabei fing es so gut an – wir waren ruckzuck auf dem Gipfel. Aber abwärts war’s mir viel zu rasant. Zu steil, zu holprig, zu unkontrolliert. Ich hab eingesehen, dass es an mir und nicht am E-MTB liegt. Ab morgen bin ich im Mountainbike Kurs und dann werden wir wieder beste Freunde. #fahrtechniktraining Julia, 27 So wie Julia geht es vielen. Besonders E-Mountainbikes ermöglichen lange Anstiege mit dann mindestens genauso langen Abfahrten. Viele Mountainbiker und Mountainbikerinnen kommen aber genau dann an ihre Grenzen.  Mountainbike Kurse bieten hier die ideale Möglichkeit die Fahrtechnik zu verbessern um bei der nächsten Tour auch die Abfahrt sicher und mit viel Spaß zu meistern. Neben der richtigen Bremstechnik, wird unter Anleitung von Bikeguides die Kurventechnik geübt und es gibt wichtige Tipps wie Hindernisse möglichst leicht und sicher überwunden werden können. Außerdem ist ein (E-)Mountainbike auch eine ordentliche Investition, um möglichst lange etwas davon zu haben, bekommst du in den Mountainbike Kursen auch wichtige Tipps zur Wartung und Pflege. Im Mountainbike Kurs für Fortgeschrittene gehen die Guides dann noch einen Schritt weiter und zeigen dir wie du leichte Sprünge sicher schaffst, wie schwierige Hindernisse gemeistert werden und wie du auch steile Passagen bergauf und bergab bewältigst. Termine Sommer 2021 Abhängig von der aktuellen Situation rund um Covid-19 kann es zu kurzfristigen Anpassungen, Änderungen oder Absagen der Kurse kommen. TeilnehmerInnen bekommen spätestens eine Woche vor dem Kurstermin detaillierte Infos zu den Auflagen. Hier geht es direkt zur Anmeldung. KURS 1 | E-Mountainbike Basics | Mellau (ganztägig) - Ausgebucht Inhalt: Teil 1 – Fahrtechniktraining –  Ausrüstung – Tourenplanung – Sicherheit (Ausrüstung – Helm) – Einstellungen am Mountainbike – Gleichgewichtstraining – Fahr-, Brems-, und Kurventechnik Teil 2 – Übung im Gelände: – An- und Überfahren von Hindernissen – Position beim Bergauf- und Bergabfahren – Geschicklichkeit Termin: Samstag, 08. Mai 2021 | 09:00 – ca. 16:00 Uhr Verschoben auf: Samstag, 05. Juni 2021 | 09:00 – ca. 16:00 Uhr Treffpunkt: Talstation Bergbahnen Mellau Teilnehmer: Einsteiger und leicht fortgeschrittene E-Mountainbikefahrer Kosten: 35€ pro Person Die Angebote von Sicheres Vorarlberg werden von der öffentlichen Hand finanziert, um Unfallpräventionsprogramme für die Vorarlberger Bevölkerung durchzuführen. Daher betragen die Kurskosten für SportlerInnen, die ihren Hauptwohnsitz nicht in Vorarlberg haben, um € 15,00 mehr. Anmeldung: Ausgebucht. KURS 2 | E-Mountainbike Basics | Schoppernau - Ausgebucht Inhalt: – Materialgewöhnung – Fachterminologien kennenlernen – Sicher auf- & absteigen im Gelände – Richtiger Umgang mit den verschiedenen Pedalarten am Bike – Kurzzeitig Gleichgewicht halten – Sicher beide Bremsen einsetzen – Grund-Aktivposition – Schnelle Kurven richtig fahren – Materialschonend Schalten – Kehren bergauf & bergab fahren – Größere Steigungen bergauf & bergab bewältigen – Räder ansatzweise entlasten – Kleinere Hindernisse überwinden – Tipps zur Ausrüstung und Pannenhilfe Termin: Samstag, 29. Mai 2021 | 09:00 – ca. 13:00 Uhr Treffpunkt: Parkplatz Bergbahnen Diedamskopf, Schoppernau Teilnehmer: Einsteiger und leicht fortgeschrittene E-Mountainbikefahrer Kosten: 25€ pro Person Die Angebote von Sicheres Vorarlberg werden von der öffentlichen Hand finanziert, um Unfallpräventionsprogramme für die Vorarlberger Bevölkerung durchzuführen. Daher betragen die Kurskosten für SportlerInnen, die ihren Hauptwohnsitz nicht in Vorarlberg haben, um € 15,00 mehr. Anmeldung: Nur noch Plätze auf der Warteliste frei. Hier geht’s zur Anmeldung! Anmeldeschluss: 21. Mai 2021 KURS 3 | E-Mountainbike Basics | Bürserberg - Ausgebucht Inhalt: – Materialgewöhnung – Fachterminologien kennenlernen – Sicher auf- & absteigen im Gelände – Richtiger Umgang mit den verschiedenen Pedalarten am Bike – Kurzzeitig Gleichgewicht halten – Sicher beide Bremsen einsetzen – Grund-Aktivposition – Schnelle Kurven richtig fahren – Materialschonend Schalten – Kehren bergauf & bergab fahren – Größere Steigungen bergauf & bergab bewältigen – Räder ansatzweise entlasten – Kleinere Hindernisse überwinden – Tipps zur Ausrüstung und Pannenhilfe Termin: Sonntag, 13. Juni 2021 | 09:00 – ca. 13:00 Uhr Treffpunkt: Talstation Einhornbahn II, Tschengla, Bürserberg Teilnehmer: Einsteiger und leicht fortgeschrittene E-Mountainbikefahrer Kosten: 25€ pro Person Die Angebote von Sicheres Vorarlberg werden von der öffentlichen Hand finanziert, um Unfallpräventionsprogramme für die Vorarlberger Bevölkerung durchzuführen. Daher betragen die Kurskosten für SportlerInnen, die ihren Hauptwohnsitz nicht in Vorarlberg haben, um € 15,00 mehr. Anmeldung: Ausgebucht. KURS 4 | Mountainbike Basics | Schoppernau Inhalt: – Materialgewöhnung – Fachterminologien kennenlernen – Sicher auf- & absteigen im Gelände – Richtiger Umgang mit den verschiedenen Pedalarten am Bike – Kurzzeitig Gleichgewicht halten – Sicher beide Bremsen einsetzen – Grund-Aktivposition – Schnelle Kurven richtig fahren – Materialschonend Schalten – Kehren bergauf & bergab fahren – Größere Steigungen bergauf & bergab bewältigen – Räder ansatzweise entlasten – Kleinere Hindernisse überwinden – Tipps zur Ausrüstung und Pannenhilfe Termin: Samstag, 26. Juni 2021 | 09:00 – ca. 13:00 Uhr Treffpunkt: Parkplatz Bergbahnen Diedamskopf, Schoppernau Teilnehmer: Einsteiger und leicht fortgeschrittene Mountainbikefahrer Kosten: 25€ pro Person Die Angebote von Sicheres Vorarlberg werden von der öffentlichen Hand finanziert, um Unfallpräventionsprogramme für die Vorarlberger Bevölkerung durchzuführen. Daher betragen die Kurskosten für SportlerInnen, die ihren Hauptwohnsitz nicht in Vorarlberg haben, um € 15,00 mehr. Anmeldung: Nur noch Plätze auf der Warteliste verfügbar. Hier geht’s zur Anmeldung! Anmeldeschluss: 18. Juni 2021 KURS 5 | Mountainbike Kurs Advanced | Bürserberg Inhalt: – Dynamische Grund-Aktivposition – Gleichgewicht im Gelände halten können – Sicher bremsen unter erschwerten Bedingungen – Sehr steile Passagen bergauf & bergab bewältigen – Geländeabsätze meistern – Schnelle Kurven offensiv meistern – Speed-Management – Schwierige Hindernisse überwinden – Spitzkehren bergauf & bergab fahren – Kleinere Sprünge & Drops – Räder deutlich entlasten können – Grundbewegung „Bunny Hop“ Termin: Samstag, 31. Juli 2021 | 09:00 – ca. 13:00 Uhr Treffpunkt: Talstation Einhornbahn II, Tschengla, Bürserberg Teilnehmer: Biker die bereits einen Einsteigerkurs gemacht haben oder fortgeschritten sind. Hier ein paar Anhaltspunkte, ob der Kurs für dich passend ist: – Erfahrung mindesten 2 Jahre im Mountainbike Sport – Erfahrung im schwereren Gelände – Gutes bis sehr gutes Gleichgewicht am Bike – Erfahrung im Single Trail fahren – Erfahrung im losen Schotter – Basic-Kurs absolviert Kosten: 25€ pro Person Die Angebote von Sicheres Vorarlberg werden von der öffentlichen Hand finanziert, um Unfallpräventionsprogramme für die Vorarlberger Bevölkerung durchzuführen. Daher betragen die Kurskosten für SportlerInnen, die ihren Hauptwohnsitz nicht in Vorarlberg haben, um € 15,00 mehr. Anmeldung: Nur noch Plätze auf der Warteliste verfügbar. Hier geht’s zur Anmeldung! Anmeldeschluss: 23. Juli 2021 Weitere Kursangebote in Kooperation mit Sicheres Vorarlberg E-Mountainbike Kurs | Fahrsicherheitstraining für Frauen | Bezau - Abgesagt Inhalt: – Technik und richtiger Umgang mit E-Mountainbike – Einstellung der Grundposition – Schulung des Gleichgewichts – Überwinden von Kurven und Hindernissen – Richtiges Bremsen – Am Ende wird eine kleine Tour gemacht Termin: Freitag, 16. April 2021 | 13:00 – 18:00 Uhr Ausweichtermin  bei Schlechtwetter: Samstag, 17. April 2021 Treffpunkt: Mittelschule Bezau Teilnehmer: Einsteiger, Frauen Kosten: € 26,00 Anmeldung: über den Kooperationspartner „Im Kloster Bezau“ programm@imklosterbezau.at 05514 4126 E-Mountainbike Kurs | Dornbirn Inhalt: Teil 1 – Fahrtechniktraining –  Ausrüstung – Tourenplanung – Sicherheit (Ausrüstung – Helm) – Einstellungen am Mountainbike – Gleichgewichtstraining – Fahr-, Brems-, und Kurventechnik Teil 2 – Übung im Gelände: – An- und Überfahren von Hindernissen – Position beim Bergauf- und Bergabfahren – Geschicklichkeit Termine: Samstag , 26. Juni 2021 | 09:00 – ca. 15:00 Uhr Samstag , 10. Juli 2021 | 09:00 – ca. 15:00 Uhr Samstag , 17. Juli 2021 | 09:00 – ca. 15:00 Uhr Treffpunkt: Talstation Karrenseilbahn TeilnehmerInnen: Einsteiger, E-MTB Fahrer Kosten: € 28,00 (Bezahlung bar bei Kursbeginn) Anmeldung: über den Kooperationspartner Stadt Dornbirn sport@dornbirn.at 05572 306 4504 Ratgeberhinweis: Tipps zum Mountainbiken Hol dir wichtige Tipps zum Mountainbiken und in den Kursen die richtige Fahrtechnik.
Sicher Abseits der Piste
Melde dich jetzt bei einem unserer Kurse an.
Melde dich jetzt bei einem unserer Kurse an.
SICHER ABSEITS DER PISTE Wissen schützt dich und deine Freunde Ob Skitourengehen oder Freeriden, beides hat seinen ganz besonderen Reiz. Außerhalb des gesicherten Skiraumes ist allerdings die Gefahr von Lawinen allgegenwärtig. Ziel der Kurse „Abseits der Piste“ ist es, die TeilnehmerInnen mit alpinen Gefahren im Gelände vertraut zu machen, den Umgang mit der Notfallausrüstung zu schulen und somit das Risiko einer Lawinenverschüttung zu minimieren. KURsinhalte EINSTEIGERKURSE Umgang mit der Notfallausrüstung in Theorie und Praxis Schnee- und Lawinenkunde Verstehen und interpretieren des Lawinenlageberichts Ausrüstung Spitzkehrentechnik Erkennen lawinenrelevanter Faktoren im Gelände Geländebeurteilung und -einschätzung FAHRTECHNIKTRAINING Tipps und Tricks zur Fahrtechnik im Gelände Geländebeurteilung Verhalten im Notfall AUFBAUKURSE Kartenkunde und Tourenplanung in der Gruppe Interpretation Lawinenlagebericht Vertiefung der Schnee- und Lawinenkunde Sicherheitsmaßnahmen für Aufstieg und Abfahrt Richtige Gelände- und Routenwahl Geländebeurteilung Umgang mit der Notfallausrüstung Termine Winter 2020/21 Abhängig von der aktuellen Situation rund um Covid-19 kann es zu kurzfristigen Anpassungen, Änderungen oder Absagen der Kurse kommen. Jetzt hier anmelden! Kurs 1 - Einsteiger Tourengeher | Dornbirn I | ABGESAGT Theorie:  DO, 07. Jänner 2021 | 19:00-22:00 Uhr Verschoben auf: DO, 04. Februar 2021 | 19:00-22:00 Uhr Bergrettungsheim Dornbirn | Höchsterstraße 36a, Dornbirn Praxis:      SA, 09. Jänner 2021 Verschoben auf: SO, 07. Februar 2021 ganztägig im Gelände – wird am Theorieabend je nach Schnee- und Lawinenlage festgelegt Teilnahme:      Skitourengeher Teilnahmegebühr:  € 48,- Erwachsene | 38,- SchülerInnen, Lehrlinge, StudentInnen Anmeldung: Ausgebucht. Kurs 2 - Einsteiger Notfall Lawine | Rankweil | ABGESAGT Theorie:      MI, 13. Jänner 2021 | 19:00-22:00 Uhr Bergrettungsheim Rankweil | Michl-Rheinberger Straße 2, Rankweil Praxis:          SA, 16. Jänner 2021 Verschoben auf: SA, 30. Jänner 2021 ganztägig im Gelände – wird am Theorieabend je nach Schnee- und Lawinenlage festgelegt Teilnahme:    Skitourengeher, Schneeschuhwanderer Teilnahmegebühr:    € 48,- Erwachsene | 38,- SchülerInnen, Lehrlinge, StudentInnen Anmeldung: Ausgebucht. Hier geht’s zum Anmeldeformular! Kurs 3 - Einsteiger Tourengeher | Tschagguns | ABGESAGT Theorie:      DO, 14. Jänner 2021 | 19:00-22:00 Uhr Verschoben auf: DO, 28. Jänner 2021 | 19:00-22:00 Uhr Bergrettungsheim Tschagguns | Anton-Brugger-Straße 2, Tschagguns Praxis:  SA, 16. Jänner 2021 Verschoben auf: SA, 30. Jänner 2021 ganztägig im Gelände – wird am Theorieabend je nach Schnee- und Lawinenlage festgelegt Teilnahme:      Skitourengeher Teilnahmegebühr:  € 48,- Erwachsene | 38,- SchülerInnen, Lehrlinge, StudentInnen Anmeldung: Ausgebucht Kurs 4 - Einsteiger Tourengeher | Bregenz | ABGESAGT Theorie:  MI, 20. Jänner 2021 | 19:00-22:00 Uhr Verschoben auf: DO, 11. Februar 2021 | 19:00-22:00 Uhr Feuerwehr Bregenz Vorkloster | Schendlingerstrasse 36a, Bregenz Praxis:    SA, 23. Jänner 2021 Verschoben auf: SO, 14. Februar 2021 ganztägig im Gelände – wird am Theorieabend je nach Schnee- und Lawinenlage festgelegt Teilnahme:  Skitourengeher Teilnahmegebühr:  € 48,- Erwachsene | 38,- SchülerInnen, Lehrlinge, StudentInnen Anmeldung: Ausgebucht. Kurs 5 - Einsteiger Tourengeher | Dornbirn II | ABGESAGT Theorie:    Mi, 27. Jänner 2021 | 19:00-22:00 Uhr Theorieort:    Bergrettungsheim Dornbirn | Höchsterstraße 36a, Dornbirn Praxis:      SA, 30. Jänner 2021 ganztägig im Gelände – wird am Theorieabend je nach Schnee- und Lawinenlage festgelegt Teilnahme: Skitourengeher Teilnahmegebühr:  € 48,- Erwachsene | 38,- SchülerInnen, Lehrlinge, StudentInnen Anmeldung: Ausgebucht. Kurs 6 - Fahrtechniktraining | Bludenz & Klostertal | ABGESAGT Theorie: Fr, 22. Jänner 2021 | 19:00-22:00 Uhr Büro des Österreichischen Alpenvereins | Untersteinerstraße 5, Bludenz Praxis:    SA, 23. Jänner 2021 Verschoben auf: Sa, 20. Februar 2021 ganztägig in Skigebiet Klostertal Teilnahme:    Variantenfahrer – Voraussetzung sind gutes skifahrerisches Können (eine schwarze Piste muss sicher gefahren werden können). Erste Erfahrung abseits der Piste ist gewünscht. Teilnahmegebühr: € 48,- Erwachsene | 38,- SchülerInnen, Lehrlinge, StudentInnen (exkl. Skikarte) Anmeldung: Nur noch Plätze auf der Warteliste verfügbar. Kurs 7 - Aufbaukurs Tourengeher | Dornbirn | ABGESAGT Theorie: DO, 25. Februar 2021 | 19:00-22:00 Uhr Bergrettungsheim Dornbirn | Höchsterstraße 36a, Dornbirn Praxis:          SA, 27. + SO, 28. Februar 2021 ganztägig im Gelände – wird am Theorieabend je nach Schnee- und Lawinenlage festgelegt Teilnahme:        Skitourengeher – Voraussetzung ist ein bereits absolvierter Einsteigerkurs! Teilnahmegebühr:  € 75,- Erwachsene | 65,- SchülerInnen, Lehrlinge, StudentInnen Anmeldung: Ausgebucht. Hier geht’s zum Anmeldeformular! Kurs 8 - Aufbaukurs Tourengeher | Silvretta | ABGESAGT Theorie:        in Praxistage integriert Praxis:      SA, 20. + SO, 21. März 2021 ganztägig im Gelände mit Übernachtung im Madlenerhaus Teilnahme:      Skitourengeher – Voraussetzung ist ein bereits absolvierter Einsteigerkurs! Teilnahmegebühr:  € 75,- Erwachsene | 65,- SchülerInnen, Lehrlinge, StudentInnen (exkl. Bahn, Übernachtung und Verpflegung – Zimmer sind reserviert) Anmeldung: Ausgebucht. Hier geht’s zum Anmeldeformular! KOSTEN Die Kursgebühr beläuft sich für Vorarlberger BürgerInnen auf € 48,- bzw. € 38,- mit Ermäßigung für den Einsteigerkurs. Für Aufbaukurse verrechnen wir € 75,- bzw. € 65,- für Schüler, Studenten und Lehrlinge. Die Kurse sind für Erwachsene ausgelegt bzw. ist ein Mindestalter von 16 Jahren erforderlich. Die Angebote von Sicheres Vorarlberg werden von der öffentlichen Hand finanziert, um Unfallpräventionsprogramme für die Vorarlberger Bevölkerung durchzuführen. Daher betragen die Kurskosten für WintersportlerInnen, die ihren Hauptwohnsitz nicht in Vorarlberg haben, um € 15,00 mehr. Programmhinweis: Freeridetag für Jugendliche Wissen schützt dich und deine Freunde! Ratgeberhinweis: Sicher Abseits der Piste Sicheres Vergnügen abseits der Skipisten.